Aktuelle Information zum Coronavirus

der Reederei Zingst, eine Linie der Norddeutschen Binnenreederei GmbH

Wir heißen Sie herzlich an Bord unserer Schiffe und unseren Verkaufsstellen willkommen. Damit Sie auch in Zeiten der Corona-Pandemie sicher und entspannt reisen, informieren wir Sie hier über Veränderungen und Anpassungen rund um Ihr Schiffserlebnis.

Nicht erst jetzt, sondern schon immer hat unsere Reederei bei besonderen Situationen auch besondere Maßnahmen ergriffen. Daher können Sie versichert sein, dass wir in Absprache und Beratung von Experten sämtliche Vorkehrungen getroffen haben, die unseren Passagieren ein sicheres Reisen ermöglichen.

Bereits in der Vergangenheit haben wir einen hochwertigen Reinigungsprozess auf unseren Schiffen und in unseren Gebäuden durchgeführt, der gegen Viren wirksam ist. In der jetzigen besonderen Situation arbeiten wir darüber hinaus eng mit dem Robert-Koch Institut und anderen Behörden zusammen, um unsere zusätzlichen Maßnahmen eng abzustimmen und an die aktuelle Entwicklung anzupassen.

Hier sehen Sie einen Auszug aus den zusätzlichen Maßnahmen, die wir als Reaktion auf die Ausbreitung des Coronavirus zusätzlich ergriffen haben.

Zutritt nur für geimpfte, getestete oder genesene Personen (3G)

Liebe Fahrgäste,

bitte haben Sie Verständnis, dass der Zugang zu unseren Schiffen im Ausflugsverkehr nur noch unter der 3G-Regelung erfolgen kann und darf. Das bedeutet der Zutritt zu unseren Fahrgastschiffen ist nur noch für geimpfte, getestete oder genesene Personen möglich. Kinder unter 7 Jahren sind davon ausgeschlossen.

Dennoch gelten die folgenden Regelungen an Bord:

  • alle Gäste müssen sich schriftlich oder per Luca App an Bord registrieren
  • im Innenbereich besteht Maskenpflicht (außer am Sitzplatz)
  • der Verzehr von Speisen und Getränken ist nur am Sitzplatz sowie im Außenbereich unter Einhaltung der Sicherheitsabstände erlaubt
  • bitte halten Sie zum Boarding sowohl die Tickets als auch Testnachweis (Antigen-Schnelltests - nicht älter als 24 Stunden, PCR Test - nicht älter als 48 Stunden), Impfausweis oder Nachweis der Genesung bereit, um Wartezeiten zu verkürzen


Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihr Mitwirken
– Ihr Team der Reederei Zingst –

Auf unseren Schiffen

  • Wir haben die an Bord befindliche Beschilderung erhöht, um die Passagiere zu ermutigen, sich häufiger die Hände zu waschen und zu desinfizieren sowie dies nach einem genauen Leitfaden durchzuführen.
  • Wir haben die Häufigkeit der Säuberung, speziell die Verwendung von Desinfektionstüchern zur Reinigung unserer Küchenarbeitsplatten, Kaffeemaschinen, offenen Theken, Handläufe, Toilettengriffe und -sitze weiter erhöht.
  • Häufiges Händewaschen schützt! Das Robert-Koch-Institut sowie die Welt Gesundheits-Organisation (WHO) empfiehlt die Hände mindestens 20 Sekunden lang mit Seife und sauberem fließendem Wasser zu waschen. Vergessen Sie nicht den Handrücken zwischen Ihren Fingern sowie unter Ihren Fingernägeln und trocknen Sie Ihre Hände mit einem sauberen Handtuch oder lassen Sie sie an der Luft trocknen.
Gastronomie an Bord

Vorbehaltlich der Auflagen zur Eindämmung der Corona Pandemie bieten wir derzeit nur auf ausgewählten Linien und abhängig von der Kapazität ein eingeschränktes Pantryangebot. Eine durchgehende Verpflegung kann daher nicht garantiert werden. Der Verzehr von Speisen & Getränken ist nur am Sitzplatz sowie in den Außenbereichen unter Einhaltung der Abstandsregeln gestattet.

An unseren Fahrkartenschaltern

  • Wir haben die Hinweisbeschilderung für Passagiere erhöht, um die persönliche Gesundheit und Sicherheit zu fördern.
  • Wir haben den Einsatz von Desinfektionsmitteln in unseren Toiletten, Büroräumen, Schreibtischen und Fahrkartenschaltern sowie die Hinweisbeschilderung verstärkt, um an die Gesundheit und Sicherheit beim Händewaschen zu erinnern.
  • Wir haben unsere Mitarbeiter und die Besatzungen zur Aufrechterhaltung der Gesundheit sowie dem Vorgehen bei Krankheit und/oder Verdachtsfällen informiert und trainiert.
  • Wir stehen in ständigem Kontakt mit den relevanten Behörden, um jederzeit situativ weitere Maßnahmen ergreifen zu können, um bestmögliche Sicherheit für unsere Gäste, Mitarbeiter und Besatzungsmitglieder zu erzielen.

+ schnell, sicher und kontaktlos +

Tickets jetzt online kaufen und an Bord kommen.

Aktuelle Information zum Coronavirus

der Reederei Zingst, eine Linie der Norddeutschen Binnenreederei GmbH

Hände desinfizieren

Achten Sie auf eine regelmäßige und gründliche Händehygiene (mind. 20-30 Sekunden langes Händewaschen mit Seife oder Händedesinfektion).

Hände schütteln

Vermeiden Sie Berührungen, Umarmungen und Händeschütteln.

Anweisungen befolgen

Folgen Sie den an Bord, Anlegern sowie Verkaufsstellen befindlichen Verhaltenshinweisen und den Anweisungen unseres Personals.

Maskenpflicht

Bitte denken Sie an die Mund-Nase-Bedeckungspflicht im öffentlichen Raum (Häfen), den Schiffen, beim Boarding und allen Verkaufsstellen der Reederei Zingst.

Gruppenbildungen

Vermeiden Sie Gruppenbildungen und beachten Sie bitte die geltenden Abstandsregeln.

Buchen Sie Ihre Tickets online und kommen Sie mittels e-Ticket an Bord.

Abstand halten

Um den Schiffsausflug gemeinsam und ohne Sorge genießen zu können bitten wir Sie sich an den geltenden Abstandsregeln (Mindestabstand von 1,5 m) zu orientieren. Ansonsten gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2- oder OP-Maske, auch auf dem Freideck.

Husten- & Niesetikette

Beachten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten oder Niesen Sie in die Armbeuge).

Durch den digitalen und anonymen "Check-in", mit der App ist eine schnelle und verantwortungsvolle Kontaktnachverfolgung im Falle einer Corona-Infektion möglich.